Smarte All-in-One-Lösung für Swisscard.

Einheitliche Basis und individuelle Markenerlebnisse: Flexible Plattform schafft Synergieeffekte fĂĽr den fĂĽhrenden Schweizer Kreditkartenanbieter.

Auf einen Blick.

  1. 01Die Herausforderung.In kĂĽrzester Zeit zum konsistenten Auftritt.
  2. 02Der Namics-Ansatz.Ein System fĂĽr Content, Dateien und Informationen.
  3. 03Das Ergebnis.Einheitliche User Experience und sinnvolle Informationsarchitektur.
SWISSCARDCreated with Sketch.
  • Branche

    • Finanzdienstleistungen
  • Disziplinen

    • Strategie & Consulting
    • Support Design und Konzeption
    • Technische Umsetzung
    • Content Migration
    • Agiles Projektmanagement (Scrum)
  • Jahr

    • 2019/2020
  • Tech Stack

    • Magnolia
  • Angebot

    • Experience Platforms

Die Herausforderung.

Swisscard AECS bietet als einziges Unternehmen der Schweiz die weltweit führenden Kartenmarken American Express®, Mastercard und VISA aus einer Hand an. Bislang nutzte das Unternehmen viele verschiedene Systeme für seine unterschiedlichen Marken und Prozesse. Entsprechend gross war der Wartungsaufwand. Ein weiterer Nachteil: Dem Unternehmensauftritt fehlte es an Konsistenz. Ein neues, funktionales System soll daher die alte Technologie ersetzen. Da die bisherigen Systeme veraltet und kostenintensiv weiter zu betreiben waren, wurde ein schneller Umstieg notwendig.

Unser Ansatz.

Agiles Vorgehen mit Scrum.

Mit der Scrum-Methode entwickeln wir günstig und schnell ein neues System und reagieren dabei auf aktuelle Veränderungen.

Magnolia als All-in-One-Lösung.

Magnolia 6.1 liefert eine schlanke und gleichzeitig umfassende Lösung, die überdies einfach gewartet und rasch ausgebaut werden kann.

Starke Orientierung an Nutzer*innen.

Schnelle Ladezeiten und responsives Design verbessern das Nutzererlebnis – ganz im Sinne von “Mobile first”.

Enge Zusammenarbeit mit Swisscard.

Namics steht im stetigen Austausch mit dem Kreditkartenanbieter und entwickelt die Plattform iterativ entlang der BedĂĽrfnisse weiter.

Ein CMS fĂĽr alle BedĂĽrfnisse.

Zentral und ĂĽbersichtlich.

Die Vielzahl der Systeme war eine hohe Belastung für Swisscard. Mit der neuen technischen Lösung ist das Vergangenheit: Basierend auf Magnolia liefert Namics ein System, das als Content Management System, DAM und PIM zugleich dient. Es ist wesentlich übersichtlicher und einfacher zu warten. Auch Nutzer-Zugänge, -Rollen und insbesondere Marken kann Swisscard so leichter verwalten. 

Alle Informationen zu den unterschiedlichen Kreditkarten werden zentral und einheitlich strukturiert im PIM abgelegt und können so auf Produktseiten rasch und flexibel eingesetzt werden. Damit wird es für die Mitarbeiter*innen deutlich einfacher, Informationen aktuell zu halten, interne Verlinkungen zu setzen und Usern Vergleiche der Kreditkarten zu ermöglichen.

Navigation auf der Website von Swisscard

User Experience im Fokus.

Auch die Kund*innen von Swisscard profitieren von der CMS-Migration: Namics hat Seitentypen konzipiert, die sich exakt an ihren Bedürfnissen orientieren. Die neuen Websites stellen eine einheitliche User Journey sicher – unabhängig von der Kartenmarke oder dem technischen Unterbau. Dank der Kompatibilität mit den marktüblichen Browsern und einer hohen Ladegeschwindigkeit gelangen noch mehr User noch schneller zur richtigen Seite. Auch das neue moderne und schlichte Mobile-first Design zahlt auf die Bedürfnisse der Kund*innen ein.

Zudem hat Namics gemeinsam mit Swisscard die Informationsarchitektur massgeblich verbessert – so findet jeder User auf direktem Weg die benötigten Informationen.

App

Ein Hilfe-Center fĂĽr alle Fragen.

Das neue Hilfe-Center wird zur ersten Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Produkte der Kreditkartenmarken. Kund*innen finden schnell weitere Informationen zu den häufigsten Anliegen oder können die Suche für Ihre individuelle Fragestellung nutzen. Durch den digitalen Self-Service-Bereich bietet Swisscard eine geschätzte Alternative zum Anruf im Call-Center und kann damit das Servicelevel anheben und zugleich Kosten einsparen.

  • bis zum Go-live.

    6.0Monate
  • von Namics im Einsatz.

    26.0Expert*innen
  • in einer technischen Lösung.

    3.0Systeme

SWISS Miles & More: Einheitliche Basis – individuelles Markenerlebnis.

Mit dem flexiblen CMS Magnolia ist die Entwicklung neuer Webauftritte für weitere Marken der Swisscard einfach und schnell möglich. Als Herausgeberin von Kreditkarten verschiedener Brands war es eine zentrale Anforderung, die entsprechenden Webauftritte einfach auf einem System verwalten zu können.

Alle Marken teilen die gleiche technische Basis – Komponenten können mit Hilfe des Skinning-Ansatzes wiederverwendet werden. Dabei geht die Markenidentität jedoch keinesfalls verloren. Das Corporate Design von SWISS wird auf der neuen Produktwebsite für die SWISS Miles & More Kreditkarten konsequent angewandt und es entsteht so ein individuelles Markenerlebnis eng angelehnt an das Branding von SWISS. Somit punkten nicht nur Kund*innen im Sinne einer besseren Customer Experience, sondern auch Swisscard profitiert von Synergieeffekten durch starke Partnermarken wie SWISS Miles & More.

Einblicke in die Website von SWISS Miles & More
Roman Desponds, Head of Digital Marketing Services & Infrastructure, Swisscard.
“Die schnelle Umsetzung von Namics hat uns echt begeistert. Die neue technische Lösung passt perfekt zu unseren Bedürfnissen und denen unserer User.”
Swisscard Logo mit Dot-Patterns

Weitere Erfolgsgeschichten.

Schreiben Sie mit Namics Ihre eigene Erfolgsgeschichte.

New Business Kontakt
Ihre New Business Ansprechpartner: FĂĽr die Schweiz Dominik Steinacher (+41 44 228 67 77) und fĂĽr Deutschland Inka Nobel (+49 69 365 059 0).